Stichword-Archiv:
FDP

Tweets vom 13.11.2014

Tweet von Uli König vom 19:36: @Thembilein Sehr gut. Das brummt so schön? ;-) Tweet von Uli König vom 19:22: @Thembilein Ich keines… Tweet von Uli König vom 19:17: @RasmusAndresen 90% Sind keine klare Aussage. Unseren klaren Antrag habt ihr abgelehnt. Tweet von Uli König vom 19:10: @RasmusAndresen Und ohne klares Bekenntnis gegen #Ceta. Nur[…] » weiterlesen

, , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Tweets vom 13.11.2014

Tweets vom 08.10.2014

Tweet von Uli König vom 18:32: Telekom fährt das Cryptohandy SimKo an die Wand, wegen schlechter Usability. Wir brauchen ein offene Cryptoinfrastruktur für Sprachtelefonie Tweet von Uli König vom 17:41: Wir haben eine neue Landesverfassung ohne Gottesbezug. :-) Der SH-Landtag hat für die neue Verfassung gestimmt. http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl18/drucks/2100/drucksache-18-2115.pdf Tweet von Uli König vom 17:31: Rednerpult ist[…] » weiterlesen

, , , , , , , Kommentare deaktiviert für Tweets vom 08.10.2014

Tweets vom 12.09.2014

Tweet von Uli König vom 17:35: RT @_solsken: Gute Plenarwoche! @torgator @patrickbreyer @abeer @Oreo_Pirat @kalzifer89 @u98 @MalteSommerfeld @winderprobt @ihoffline @pyth… Tweet von Uli König vom 15:15: Habe doch glatt Mitglieder der #CDU-Fraktion beim Klatschen für die Anti-Atomrede der Grünen erwischt. Gab einen sehr roten Kopf… :) Tweet von Uli König vom 13:2: RT @DerBruesseler: Während[…] » weiterlesen

, , , , , Kommentare deaktiviert für Tweets vom 12.09.2014

CDU, FDP und Piraten: Frau Professor Wende hat die Unwahrheit gesagt

Nach ihrer Einsicht in die Akten der Landesregierung zum rechtswidrigen Rückkehrrecht von Wissenschaftsministerin Professor Waltraud Wende an die Universität Flensburg sehen die wissenschaftspolitischen Sprecher der Oppositionsfraktionen, Daniel Günther (CDU), Christopher Vogt (FDP) und Uli König (Piraten) die Wissenschaftsministerin als der Unwahrheit überführt an:

,,Wir halten nach dem Aktenstudium an folgender Bewertung fest:

  1. Frau Professor Wende hat erheblichen Druck auf Mitglieder des Präsidiums der Universität Flensburg ausgeübt, um sich gegen deren ausdrücklichen Rat durch einen rechtswidrigen Beschluss zusätzliche Versorgungsansprüche zu sichern. Sie hat an der Entstehung des Beschlusses aktiv mitgewirkt.
  2. Frau Professor Wende hat dem Präsidium bewusst die rechtliche Bewertung von Professor Löwer vorenthalten, um ihre Interessen durchzusetzen.
  3. Frau Professor Wende hat der Fachaufsicht ihres Ministeriums den Präsidiumsbeschluss der Universität vorenthalten und dadurch aktiv eine weiter gehende Befassung damit verhindert.
  4. Die diesbezüglichen Äußerungen des Ministerpräsidenten sind falsch.
  5. Frau Professor Wendes Selbstdarstellung im Ausschuss als engagierte Wissenschaftlerin, der ihre eigene Versorgung nicht so wichtig war, war nicht zutreffend.

 
[…] » weiterlesen

, , , , , Kommentare deaktiviert für CDU, FDP und Piraten: Frau Professor Wende hat die Unwahrheit gesagt